Leinsamenöl

Dieses Pflanzenöl ist liegt ganz weit vorne. Dieses weist einen Gehalt von bis zu über 50% an Omega-3-Fettsäuren auf. Diese Art von Fettsäuren sind für unser Gehirn und somit für unsere Denkleistung sehr nützlich. Im Körper wirkt es außerdem Entzündungshemmend und wird daher gerne in der Ernährungstherapie unterstützend bei der Heilung verschiedener Symptome  eingesetzt.

Aufgrund des hohen Omega-3 Gehalts neigt dieses Öl sehr schnell ranzig zu werden und somit ungenießbar zu sein. Daher muss Leinöl im Kühlschrank aufbewahrt und nach innerhalb 4-6 Wochen nach Öffnung aufgebraucht werden. Beim Kauf ist auf eine besonders gute Qualität zu achten (!). Frisches und hochwertiges Leinöl hat eine leicht angenehme nussige Note und eine schöne gelbe Farbe.

zurück zur Hauptseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.